Gewächshaus – Belüftungsrechner

Zur Ermittlung der richtigen Leistungsklasse der Gewächshausbelüftung können Sie einfach unseren Belüftungsrechner verwenden.

Der Berechnungsweg ist recht einfach:

Um den Belüftungsbedarf zu berechnen, wird das Volumen des Gewächshauses ermittelt. Hierbei wird vereinfacht die Grundfläche des Gewächshauses als Kubus ermittelt (LxBxStehwandhöhe) und anschließend der Dachgiebel auf Basis der Dachart (Satteldach, Pultdach etc.) und der Giebelhöhe als Volumenkörper addiert. Somit ergibt sich näherungsweise das Gesamtvolumen des Gewächshausinnenraums. Mit Hilfe dieses Volumens und der angepeilten Luftumwälzungen (=Austausch der gesamten Luft im Gewächshausinneren pro Stunde) lässt sich also die Zielleistung der Belüftungsanlage ermitteln.

Die Formel lautet also:

Erforderliche Luftumwälzung in m³/Stunde = Gewächshausvolumen in m³ * Anzahl der gewünschten Luftwechsel pro Stunde

Belüftungsrechner

Wie lang ist das Gewächshaus (in cm)?

Wie breit ist das Gewächshaus (in cm)?

Wie hoch ist die Stehwandhöhe des Gewächshauses?

Um was für eine Dachart handelt es sich?

Wie hoch ist der Dachgiebel (in cm)?

Alle Angaben ohne Gewähr.

Passende Gewächshausbelüftungssysteme für Ihr Vorhaben finden Sie beim Gewächshauszubehör.