Perlschlauch im Test

-Anfang des Jahres haben wir im Zuge der Erneuerung eines Tropf-Bewässerungssystems in einem privaten Gewächshaus verschiedene Perlschläuche unterschiedlicher Hersteller getestet. Die Ergebnisse des Tests finden Sie unten.

Vorzüge von Perlschläuchen

Gardena 1969-20 Perl-Regner

Perlschläuche kommen im Gewächshaus häufig zum Einsatz, da sich mit ihrer Hilfe einfach Bewässerungssysteme bauen lassen, die das Wasser direkt in Wurzelnähe abgeben und zudem die kontinuierliche und gleichmäßige Bewässerung der Pflanzen erheblich vereinfachen. Insbesondere in den warmen Sommermonaten, wenn die Temperaturen im Gewächshaus schnell ansteigen und viel Wasser verdunstet, kommt man ab einer gewissen Gewächshausgröße nicht mehr mit dem Giesen hinterher. Wer über den Tag keine Zeit findet, regelmäßig zu gießen, wird mitunter keine idealen Ernteergebnisse erzielen können.

Darüberhinaus bieten Perlschläuche einen weiteren Vorteil: Nutzt man Mulchfolie im Gewächshaus, um ungewünschten Unkraut das Licht zu nehmen, ist es relativ schwierig, gezielt Wasser an die Wurzeln zu bringen. Da die meisten Mulchfolien nur begrenzt wasserdurchlässig sind, wird das Wasser beim normalen Gießen mit der Gießkanne abgeleitet und kommt nicht unbedingt in Wurzelnähe an. Zudem sollte unnötige Feuchtigkeit auf der Pflanze, sprich Blüten und Blättern, bei starker Sonne ohnehin vermieden werden. Die Mulchfolie ist also einerseits auf Grund ihrer Unkrauthemmung gewünscht, andererseits behindert sie eine gezielte Wasserzufuhr der Nutzpfanzen. Glücklicherweise kann man Perlschläuche auch wunderbar unter der Mulchfolie verlegen, sodass gezielt die Wurzeln bewässert werden und man dennoch die Vorzüge der Mulchfolie nutzen kann, ohne diese aufstechen zu müssen.

Neben der Zeitersparnis und den beschriebenen Vorzügen für die Pflanzen kann man mit einem Perlschlauchsystem im Vergleich zum herkömmlichen Gießen auch eine große Wassermenge sparen. Je nach Nutzungsintensität bis zu 40 % verglichen mit einer herkömmlichen Bewässerung.

Perlschläuche und ihre Funktionsweise

Das Prinzip von Perschläuchen ist einfach: Im Gegensatz zu herkömmlichen Wasserschläuchen bestehen sie aus einem wasserdurchlässigen Material und sind auf einer Seite durch Verschlusskappen verschlossen. Fließt nun Wasser hindurch, perlt das Wasser langsam aus den Poren im Material aus dem Schlauch heraus und bewässert so die unmittelbare Umgebung sehr gleichmäßig. Es reicht hierbei aus, mit einem geringen Wasserdruck zu arbeiten.

Perlschläuche im Test

Angesehen haben wir uns 4 Perlschläuche unterschiedlicher Hersteller und Preisklassen.

Gardena 1969-20 Perl-Regner, Perlschlauch, Amazon

Der Perlschlauch von Gardena ist 15m lang und kostet rund 25,00 €. Damit ergibt sich ein Meterpreis von 1,66 €. Im Lieferumfang enthalten ist ein regulierbarer Schlauchanschluss, mit dem die Wasserzufuhr gezielt geregelt werden kann. Dies ist besonders dann praktisch, wenn das Wasser über eine nicht regulierbare Pumpe (z.B. aus einem Regenfass) direkt in den Schlauch befördert wird und die Wassermenge bzw. der -druck künstlich reduziert werden muss. Der Schlauch lässt sich relativ leicht verlegen, wobei er sich gerne in seine ursprüngliche Form zurückwindet – Befestigungsanker können hier allerdings leicht Abhilfe schaffen. Das Modell perlt besonders gleichmäßig über die gesamte Schlauchoberfläche und macht im Hinblick auf Verarbeitung und Langlebigkeit einen guten Eindruck. Gelegentlich vorzufindende Kritik, dass der Schlauch nach längerer Zeit porös wird, können wir nicht nachvollziehen.

Fazit: Der Gardena 1969-20 Perlschlauch ist sehr empfehlenswert!

Abruf der Information 19.09.2017 10:32:23 | Bitte Disclaimer zum Preisvergleich beachten
Perlschlauch Gardena
Total*: 26,24 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 26,24 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 32,99 EUR Versand*: 0,00 EUR 3 Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 32,99 EUR Versand*: 0,00 EUR 3 Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 42,90 EUR Versand*: 5,95 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 42,90 EUR Versand*: 5,95 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 43,94 EUR Versand*: 5,95 EUR 2 Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 43,94 EUR Versand*: 5,95 EUR 2 Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 43,94 EUR Versand*: 4,95 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 43,94 EUR Versand*: 4,95 EUR s. Shop Preis kann jetzt höher sein.

SteadyRain, Perlschlauch, eBay

Von einem namentlich nicht bekannten Hersteller schickten wir einen Perlschlauch mit dem klingenden Namen „SteadyRain“ ins Rennen. Dieser war bewusst als Vertreter der absoluten Discount-Liga eingesetzt, denn mit einem Preis von 4,99 € für 10m liegt er mit einem Meterpreis von 0,49 € unangefochten an der Spitze. Leider zeigte sich schon beim Auspacken, warum der Schlauch so günstig war. Die Anschlusstücke sind aus billigstem Plastik gefertigt und wirken nicht besonders langlebig. Der Schlauch an sich ist ähnlich wie der Draper aus einem gewöhnlichen Schlauchmaterial gefertigt und mit Löchern perforiert. Die optische Verteilung der Löcher wirkt gleichmäßig, allerdings haben sich diese offenbar beim Transport wieder verschlossen bzw. so eng zusammengezogen, dass beim Anschluss an die Wasserzuleitung kein Wasser austritt. Erst nachdem die Löcher eigenhändig mechanisch nochmals durchstochen wurden, tat der Schlauch seinen Dienst. Für eine kurze Bewässerungsstrecke ist eine derartige Behelfslösung vielleicht ok, aber sicherlich nicht im Sinne des Erfinders.

Fazit: Der Discount-Perlschlauch „SteadyRain“ ist nicht empfehlenswert!

Royal Gardineer Eco 12m, Perlschlauch, Pearl

Perlschlauch_Testsieger_PearlDer Perlschlauch von Royal Gardineer ist 12m lang und kostet 12,90 €. Hieraus ergibt sich ein Meterpreis von 1,08 €, also deutlich günstiger als der Gardena-Schlauch. Im Gegensatz zum Gardena-Schlauch perlt dieser Schlauch nicht gleichmäßig über die gesamte Schlauchoberfläche, sondern primär über eine Nahtlinie des Polyestermaterials. Hierdurch ist die Tröpfchenbildung noch gleichmäßiger, wenn auch nicht ganz so verteilt wie beim höherpreisigen Gardena-Modell mit seinem gummiartigen Material. Der Royal Gardineer ist also kein klassischer Rundschlauch, wie z.B. der Gardena oder der Draper (s.u), sondern vielmehr ein Flachschlauch, der sich bei Wasserdurchfluss ausdehnt. Hierdurch lässt sich der Schlauch besser geradeaus verlegen als Rundschläuche, da das Material weniger formstabil ist und sich somit nicht so schnell zurückwickelt. Die Regulation der Wassermenge wird beim Royal Gardineer Schlauch über Gummieinsätze mit unterschiedlich großem Lochdurchmesser realisiert. Ein Nachteil dabei ist, dass man so die Wassermenge nicht „on-the-fly“, d.h. mal eben so, regulieren kann, sondern hierzu die Verbindungselemente aufgeschraubt und die Gummieinsätze getauscht werden müssen.

Fazit: Royal Gardineer ist auf Grund seiner Zweckmäßigkeit und dem günstigen Preis empfehlenswert!

Abruf der Information 19.09.2017 10:32:20 | Bitte Disclaimer zum Preisvergleich beachten
Royal-Gardineer
Total*: 12,90 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 12,90 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.

 Draper 68261 Tropfschlauch 15 m, Amazon

Optisch sehr ähnlich zu einem gewöhnlichen Wasserschlauch, aber perforiert, ist der Draper 68261 der vierte Schlauch im Bunde, den wir uns angesehen haben. Mit einem Meterpreis von 1,33 € liegt dieser Schlauch im Mittelfeld des Testfeldes. Im Einsatz überzeugt der Draper mit einer gleichmäßigen Betröpfelung des Erdreichs und hoher Haltbarkeit. Die Perforationen liegen „rundherum“, sind also im 90° Winkel verteilt und somit wird in alle Richtungen Wasser abgegeben. Damit ist er also ein Kompromiss hinsichtlich des Wasseraustritts.

Fazit: Der Draper 68261 ist empfehlenswert!

Abruf der Information 19.09.2017 10:32:17 | Bitte Disclaimer zum Preisvergleich beachten
Total*: 13,02 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 13,02 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.

Fazit

Dass ein guter Perlschlauch kein Vermögen kosten muss, beweist der Royal Gardineer Eco von Pearl. Er glänzt durch einfache Handhabung, gleichmäßigen Wasseraustritt und hohe Haltbarkeit. Er ist ein solider Tropfschlauch zum fairen Preis und damit unser Preis-Leistungssieger im Test. Wer ein wenig mehr Geld in die Hand nehmen möchte, findet mit dem Gardena 1969-20 oder dem Draper 68261 sehr gute bzw. gute Tropfschläuche, die inbesondere in der warmen Jahreszeit einiges an Arbeit im Garten abnehmen können.

Weiteres sinnvolles Zubehör

Wer plant, einige Meter Perlschlauch in seinem Garten oder Gewächshaus zu verlegen, sollte nicht auf praktisches Zubehör verzichten. Zur Fixierung der Tropfschläuche eignen sich Gartenschlauch-Anker besonders gut. T-Verbindungsstücke sorgen dafür, dass die Schläuche einfach verzweigt werden können und so das Wasser gezielt zu den Pflanzen gebracht werden kann.

Abruf der Information 19.09.2017 10:32:06 | Bitte Disclaimer zum Preisvergleich beachten
Total*: 5,77 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 5,77 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 7,99 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.
Total*: 7,99 EUR Versand*: n.a. s. Shop Preis kann jetzt höher sein.